Donnerstag, 14. Oktober 2010

Und mal wieder was gefaltenes...

Ich habe schon vor ewigen Zeit bei Arwen auf dem Blog eine Anleitung zu einer Schachtelkarte gesehen. Ich hatte sie auch probiert nur bei mir wurde nichts draus....also ab in die Tonne.

Nun habe ich mich erneut versucht und ich glaube da werden noch mehr folgen, denn man kann so Abdrücke oder nette Kleinigkeiten verschicken oder verschenken.
geschlossen:



geöffnet und auch schon befüllt: (das ist ein großes Teelicht)



Sukkersött - andere Faltkarte

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Die ist ja raffiniert und sieht richtig klasse aus.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Wow- die Karte macht sogar mir schon Lust auf Bratäpfel und Lebkuchen! Sie ist Dir ganz wundervoll gelunge! Danke auch für den Link- da werde ih jett mal diese JAhr auch ein paar Teelichter verschenken.

    Liebe Grüße
    ILo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Franca,
    Eine wunderschöne Karte, oder besser eine Boxkarte.
    Da hast du mich auf eine Idee gebracht. Ich muss nähmlich ein sebstgemachter Puzzle verschicken. Mit die Idee kann ich weiter.
    Grüsse aus Belgiën
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Klasse schaut das aus *SUPER
    die Anleitung scheint gut verständlich zu sein, da werde ich mich doch auch mal dran wagen können *gg
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  5. What a gorgeous card, Franca:O)Love the cute image and great fold.
    Thank you for joining Sukkersött, good luck!
    Hugs, Nancy;O)

    AntwortenLöschen